Das sind wir

Wir, das sind Gaby und Dirk Noeske.

Unser zu Hause ist das Höhendorf Witzhelden  im Bergischen Land zwischen Köln und Düsseldorf, dort leben wir mit unseren  Söhnen Sven und Tim und unserer Pfötchenbande.  Zur Pfötchenbande gehören 2 Europäische Kurzhaarkatzen Marcy und Marie, 2 Kartäuserkatzen Maja-Fabienne  von Cartujanos und William von Cartujanos  und 2 Akita Inu Rüden  B’Jindai go of RamsRaspel Kensha und Bisho-Tao von Yamabeno Kuni.

Als   2004 unsere alte Hündin mit 17 Jahren starb,  war  der Wunsch nach einem Welpen  gross. Doch welche Rasse sollte es sein?

Dann ging es ab zur Rassehundeschau nach Dortmund , eigentlich um Huskies anzuschauen, dann sahen wir einen Hund , der musste es sein, doch was war das für eine Rasse?? Ein Akita Inu, nun sammelten wir alle Informationen und lernten diese tollen Hunde kennen.

Im Februar 2006 zog dann Jindai  ein roter Rüde bei uns ein, ein toller Hund ,der sich prächtig entwickelt und inzwischen seine Zuchtzulassung hat, sowie schon eine Nachzucht.

Einmal Akita immer Akita, bald schon träumten wir von einem Zweiten Hund und  im Jahr 2008 kam Bisho-Tao von Yamabeno Kuni  dazu. Er bringt uns sehr viel Freude und wir hoffen er entwickelt sich genauso gut wie Jindai, aber ich denke er ist auf dem richtigen Weg.

Bisho-Tao hat sogar schon eine Ausstellung in der Jüngsten Klasse hinter sich und mit einem VV abgeschlossen.

In der ganzen Zeit haben wir schon viele liebe Akita-Besitzer und Akitazüchter kennen gelernt und sind seit Juli 2008 Mitglieder im Akita Club e. V.

Auch macht es sehr viel Spass  Ausstellungen zu besuchen ,um  die Hunde auszustellen, aber auch um Erfahrungen auszutauschen.

Unsere beiden Akita  Rüden bringen uns  sehr viel Freude und wir sind der Meinung, dass ein Akita ein toller Familienhund mit einem selbstbewussten und freundlichen Wesen ist.

Mittlerweile gehören auch noch 2 Akitadamen zur Pfötchenbande dazu, Tami und Hime.

Viele Grüsse  von Gaby und Dirk Noeske  mit Söhnen und Pfötchenbande.